Das Hippegarde – Lied
Text und Musik: Werner Kämpken, Monheim

Stääz huh, Stääz huh, das ist unser Song,
Stääz huh, Stääz huh, es rappelt im Karton,
Stääz huh, Stääz huh, ist das eine Pracht,
wenn die Hippegarde einmarschiert und allen Freude macht,
wenn die Hippegarde einmarschiert und allen Freude macht.

Die Jungen tanzen klassisch, die Mädchen ganz modern,
drum kommen auch die Leut hierin von nah und fern,
wir haben gute Laune und trinken gern eine Glas
und was uns allen wichtig is, is Hauptsach et macht Spaß.

Stääz huh, Stääz huh, das ist unser Song,
Stääz huh, Stääz huh, es rappelt im Karton,
Stääz huh, Stääz huh, ist das eine Pracht,
wenn die Hippegarde einmarschiert und allen Freude macht,
wenn die Hippegarde einmarschiert und allen Freude macht

Die Jungens von der Hippegarde sind alle wirklich nett
die Mädchen sind ganz lieblich und manchmal auch kokett.
Die Patty ist die Gräfin, der Jürgen ist der Graf,
ihr wertet es nicht glauben aber beide die sind brav.

Stääz huh, Stääz huh, das ist unser Song,
Stääz huh, Stääz huh, es rappelt im Karton,
Stääz huh, Stääz huh, ist das eine Pracht,
wenn die Hippegarde einmarschiert und allen Freude macht,
wenn die Hippegarde einmarschiert und allen Freude macht.